Rufen Sie uns an!

+49 (3843) 213333

Mo. – Fr.: 10.00 – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung.

Nehmen Sie Kontakt auf

info@baederstudio-mv.de
Adresse

Bäderstudio Kloth
Lindbruch 11
18273 Güstrow (Landkreis Rostock)
Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 10.00 – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung.


Im Bad wird‘s smart – Wie Dusch-Apps & Co den Alltag erleichtern

„Alexa, Massagedusche in zehn Minuten“. So oder so ähnlich könnte sich in Zukunft die morgendliche Routine in Millionen von deutschen Haushalten anhören. Vom intelligenten Backofen bis zum Staubsauger mit Sprachsteuerung hat die Digitalisierung mittlerweile im gesamten Wohnraum Einzug gehalten. Die Zahl der technischen Innovationen wächst rasend schnell und natürlich bis ins Bad.

Intelligente Armaturen mit Sensortechnik, gestengesteuerte Lichteffekte, App-gesteuerte Dusch-WCs und natürlich ein Spiegel, der auch als Bildschirm für TV, Internet-Radio oder Streaming genutzt werden kann, sind im „smarten Bad“ längst keine Zukunftsmusik mehr.

Am besten geht es gleich in den digital aufgerüsteten Jacuzzi oder unter die neue Erlebnis-Dusche. Denn ein aktueller Megatrend ist in jedem Fall die persönliche Shower Power.

Digitales Shower-Szenario


Massage-Dusche, Wasserfall oder tropischer Regen: Einige dieser neuartigen Modelle haben so viele smarte Features, dass man sich regelrecht Urlaub nehmen muss, um sie alle zu testen - und anzupassen.

Der Clou ist, dass die vorprogrammierten Varianten in den meisten Fällen per App und Fingerabdruck steuerbar sind. Auch individuelle Vorlieben wie Temperatur und Intensität kann man hinzufügen, so dass alles sprichwörtlich schon nach Wunsch läuft, während man noch den Bademantel in die Ecke pfeffert.

Um die ideale Wassertemperatur zu finden, müssen Sie mit dem entsprechenden System nicht erst umständlich an Hebeln herumdrehen, sondern rufen Ihr individuell eingestelltes Shower-Szenario mit einem Fingertipp ab. Ihr Sanitär-Fachhändler berät Sie da gerne ausführlich zu den neuesten Trends und Möglichkeiten.

Mehr Wellness im Private Spa



Die Toilette wird in diesem Jahr mit Hilfe von technischen Innovationen geradezu enttabuisiert. Die starke Tendenz zu hochtechnologisch ausgestatteten Dusch-WCs, stammt ursprünglich aus dem zukunftsorientierten und gleichzeitig traditionsbewussten Japan. Dort stellen intelligente WCs bereits seit langer Zeit gewöhnliche Alltagsobjekte dar, die mit zahlreichen praktischen Features und angenehmen Wellness-Faktoren auch in Ihr neues Private Spa gehören.

Ihre neue Badewanne könnte dazu künftig mit einem unsichtbaren Bad-Audio-System aus Akustikplatten und Schallwandlern ausgestattet sein. Die Schallwandler sind via Bluetooth mit ihrem Smartphone oder Laptop verbunden. Ihre Playlist sorgt so für ein besonderes Klangerlebnis über und unter Wasser.

Generell dienen die technischen Spielereien am Ende aber natürlich nur einem einzigen Zweck dienen: eine topmoderne Wohlfühloase zu schaffen. So wird Ihr Bad ein echtes Private Spa und zum Rückzugsort für besonders erholsame Momente im eigenen Zuhause.